Corona-Krise: TUI streicht weltweit 8000 Jobs

Der von der Corona-Krise schwer getroffene Reiseanbieter TUI hat den Abbau von weltweit 8000 Stellen angekündigt. Die betroffenen Arbeitsplätze bei dem Konzern sollen gestrichen oder nicht mehr neu besetzt werden.