Firmensitze in Steueroasen: Lufthansa legt Geschäfte offen

Die Lufthansa ist um Transparenz bemüht: Auf Druck der SPD hat der Konzern offengelegt, welche Tochterfirmen ihren Sitz in Steueroasen haben. Dieser Schritt steht in Zusammenhang mit Staatshilfen in der Corona-Krise.